Rathaus Aktuell: Nellingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Rathaus Aktuell
Rathaus Aktuell

Brief des Bürgermeisters

Autor: Gemeinde Nellingen
Artikel vom 24.03.2020

Brief des Bürgermeisters

Der Brief des Bürgermeisters wird in der Ausgabe 2020/13 des Mitteilungsblattes abgedruckt:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere Gesellschaft steht seit einigen Wochen vor tiefgreifenden Herausforderungen. Vor allem die Geschwindigkeit, mit der sich die aktuelle Lage täglich, manchmal gar stündlich ändert, prägt unseren Alltag. Diese Veränderung geht einher mit vielen Ängsten, sei es die Angst um die eigene berufliche Existenz, die Angst vor Ansteckung, vor allem aber die Angst um die Gesundheit der Angehörigen, die als besonders gefährdet gelten.

Sicherlich haben Sie aus den Medien verfolgen können, dass die Bundes- und die Landesregierung deutliche und für uns alle spürbare Maßnahmen umsetzen. Wenn man nur die Entwicklung der vergangenen 14 Tage verfolgt, wird deutlich, mit welcher Dynamik sich das Virus verbreitet. Die Zunahme der Erkrankungen auch im Alb-Donau-Kreis ist ein deutliches Signal für uns alle, dass wir unsere Lebensgewohnheiten für eine bestimmte Zeit ändern müssen. Auch darüber hinaus werden die Nachwirkungen in vielen Bereichen noch länger zu spüren sein. Ich bin mir bewusst: Das fällt schwer. Jedem von uns, auch mir selbst. Aber es ist alternativlos. Es muss uns gelingen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, um unser Gesundheitssystem nicht zu überlasten. Nur dann können wir gewährleisten, dass vor allem unseren älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, bei denen ein schwerer Verlauf der Erkrankung wahrscheinlich ist, die notwendige medizinische Hilfe erhalten. Daher mein eindringlicher Appell: Tragen Sie alle dazu bei und beschränken Sie sich auf die notwendigsten Aufgaben außer Haus, wie es das Land nun festgelegt hat. Verringern Sie Ihre Sozialkontakte auf das unbedingt Notwendige!

Natürlich hat die aktuelle Lage auch Auswirkungen auf unsere tägliche Arbeit im Rathaus und im Gemeinderat.

Hier möchte ich zunächst den Eltern unserer Kinder ein besonderes Lob aussprechen. Ihnen allen ist es gelungen, die Betreuung ihrer Kinder zu organisieren, so dass wir auch für jene Eltern, sofern sie beide in besonders kritischen Berufsfeldern tätig sind, derzeit keine Notfallbetreuungsgruppe für die Schul- und Kindergartenkinder einrichten müssen. Meine Anerkennung dafür!

Auch die nun durch die evangelische Kirchengemeinde, ins Leben gerufene Initiative zum nachbarschaftlichen Engagement freut mich sehr. Sie verdient hohen Respekt und hat meine volle Unterstützung. Mir zeigt es, dass Gemeinsinn und Hilfe gelebt werden. Diesem Mitteilungsblatt, das als Vollausgabe jeder Haushalt erhält, liegt eine Karte der Kirchengemeinde bei, mit der Sie um Hilfe und Unterstützung bitten können. Bitte zögern Sie nicht, das Angebot anzunehmen. Ich rufe Sie alle, liebe Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich aktiv zu beteiligen und für Fahrdienste oder andere Hilfeleistung zu engagieren. Nehmen Sie über die beiden Adressen der Kirchengemeinde ebenfalls Kontakt auf! Die Gemeinde Nellingen unter-stützt diese Initiative bei der Koordinierung der einzelnen Hilfen. Ich selbst werde, soweit ich es ermöglichen kann, mich ebenfalls persönlich einbringen und Dienste erledigen. Das ist mir eine tiefe Verpflichtung.

Ich bin überzeugt, dass wir diese schwere Zeit überwinden – weil wir zusammen-stehen. Dieses Miteinander hat Nellingen seit jeher ausgezeichnet und wird den Gemeinsinn weiter fördern und stärken. Achten Sie auf sich, bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße Ihr Christoph Jung Bürgermeister

Kontaktdaten

Kontakt

  • Gemeinde Nellingen
  • Schulplatz 17
  • 89191 Nellingen
  • Telefonnummer 07337 9630-0
  • Faxnummer 07337 9630-90
  • E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Montag bis Mittwoch: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr